Leckere Gemüselasagne

Irgendwie hat ja jeder von uns den Wunsch seinen Fleischkonsum zu reduzieren und mehr vegetarische Gerichte zuzubereiten. Ich finde, dass die vegetarischen Leckereien häufig nicht satt machen und mir dann einfach was fehlt. Als Kroatin kann man sehr schwer auf Herzhaftes verzichten. Ich bin so froh, dass ich probiert habe eine Lasagne vegetarisch herzustellen.

Das Tolle an dieser Lasagne ist, dass man das Fleisch gar nicht vermisst und sie in keinster Weise langweilig schmeckt, sie ist sehr raffiniert zubereitet und der Parmesankäse macht das Ganze sogar herzhaft. Sie ist saftig und einfach köstlich und kann mit der klassischen Lasagne echt mithalten.

Kocht sie nach und seid begeistert!

Leckere Gemüselasagne

5 from 7 votes
Rezept von Glorija Gang: HauptgangKüche: italienisch, deutsch, kroatischSchwierigkeit: einfach
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

40

Minuten

Ihr werdet diese Lasagne lieben, denn sie ist gesund und ist trotzdem pures Soulfood!

Zutaten für das gemüse

  • 1 Aubergine

  • 2 Zucchini

  • 4 Möhren

  • 1 Paprika, rot oder gelb

  • 4 Schalotten

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 Stangen Staudensellerie

  • 4 EL Olivenöl

  • 1 EL Butter

  • 1 TL Zucker

  • 1 Dose gehacke Tomaten (400g)

  • 1 Spritzer Zitronensaft

  • ZUTATEN FÜR DIE BECHAMEL
  • 900 ml Milch

  • 50 g Butter

  • 50 g Mehl

  • 2 Prisen Pfeffer

  • 1 TL Salz

  • AUSSERDEM
  • Lasagnenudelplatten, mit Spinat oder ohne

  • 150 g Parmesan, gerieben

Anweisungen

  • Möhren, Auberginen, Staudensellerie, Paprika und Zucchini in kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch klein hacken.
  • Pfanne mit 4 EL Öl und 1 TL Butter erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig anbraten, mit 1 TL Zucker karamellisieren. Jetzt das restliche Gemüse hinzugeben und ca. 5 Minuten anbraten. Nun die Dose gehackte Tomaten hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Zitrone abschmecken, ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen!
  • Butter in einem Topf erhitzen, sobald diese goldfarben ist das Mehl hinzufügen. Unter stetigem Rühren die Milch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Auflaufform mit Öl bestreichen und mit dem Stapeln beginnen. Den Boden mit Bechamelsauce belegen, danach dann eine Nudelplatte legen. Auf die Nudelplatte Bechamelsauce verteilen, so dass die Platte komplett bestrichen ist, dann diese mit Parmesan bestreuen, nun das Gemüse darauf verteilen, 1 EL Bechamel und nun die nächste Nudelplatte darauf legen. Diesen Vorgang wiederholen bis das Gemüse verbraucht ist. Zum Schluss die Nudelplatten auslegen und diese mit Bechamelsauce übergießen. Es sollten keine Platten mehr sichtbar sein. Mit Parmesan und etwas Oregano bestreuen.
  • Bei 180 °C für ca. 20 Minuten in den Backofen geben. Die Lasagne ist fertig, wenn sie Blasen schlägt.
    Lasagne aus dem Backofen nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
    Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

    Eure Glorija

Gefällt Dir das Rezept?

Folge @cookinglove.de bei Instagram

Anzeige

Das Auge isst mit.
Schönes Geschirr gibt es bei der Hedwig Bollhagen Keramik Manufaktur.

Zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*