Maulwurfkuchen vom Blech ohne Nüsse

Hey meine Lieben,

wie ihr ja wisst ist mein Sohn Nussallergiker. Ich hab früher als Kind immer diese Fertigmischung für das Backen dieses Kuchens verwendet und habe mir dann irgendwann überlegt diesen selbst zu Backen. Es ist super einfach und schmeckt viel besser. Ihr braucht dafür nicht viele Zutaten. Klassisch wird dieser Kuchen mit Bananen zubereitet ihr könnt da aber mit dem Obst frei varrieren, z.B. Erdbeeren oder Kirschen, je nach Saison. Dadurch habt ihr eine gewisse Abwechslung, ich liebe dieses Rezept.

Backt es mal nach und berichtet mir wie ihr das Rezept findet, ich bin gespannt.

Maulwurfkuchen vom Blech ohne Nüsse

0 from 0 votes
Rezept von Glorija Küche: Süssspeise, Kuchen, SüßspeiseSchwierigkeit: einfach
Portionen

12

Portionen
Vorbereitungszeit

40

Minuten
Zubereitungszeit

25

Minuten

Zutaten FÜR DEN TEIG

  • 220 ml Keimöl

  • 2 Stück Eier

  • 350 g Dinkelmehl Typ 630

  • 1 Packung Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Packung Backpulver

  • 4 EL Backkakao

  • 250 ml Milch

  • ZUTATEN FÜR DIE CREME:
  • 600 g Sahne zum Aufschlagen 19%

  • 3 Packungen Sahnesteif

  • 2 Packungen Vanillezucker

  • 1 Stück Vanilleschote ausgekratzt

  • 100 g Zartbitterschokolade, geraspelt

  • 8 Stück große Bananen

  • 2 Spritzer Zitrone

Anweisungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheiten. Das Backblech mit ein wenig Öl einfetten.
  • Für den Teig Öl, Eier, Zucker und Vanillezucker miteinander verquirlen. Mehl, Salz, Backpulver und Kakao miteinander in einer kleinen Schüssel mischen und abwechselnd mit der Milch und die Eier-Zucker masse rühren.
  • Den Teig auf das vorbereitete Blech geben und im Backofen schieben. Für ca. 20-25 Minuten backen.
  • Den Kuchen nach der Backzeit vollständig abkühlen lassen.
  • Mit einem Esslöffel den Kuchen ca. 1cm tief aushöhlen. Den ausgeschälten Teig in einer Schüssel zerkrümeln und zur Seite stellen.
  • Für die Fülliung die Sahne stif schlagen, dabei die Päckchen Sahnesteif und Vanillezucker einrieseln lassen. Danach die Vanilleschote und die Schokoraspeln unter die Sahne heben.
  • Bananen schälen, längs halbieren und mit Zitrone beträufeln. Dann den Boden damit belegen. Die Sahne auf die Bananen verteilen und die Sahne mit den Krümmeln bedecken. Den Kuchen in den Kühlschrank stellen und mindesten 1 1/2 Stunden vor dem Servieren kühlen lassen. Guten Appetit!

Gefällt Dir das Rezept?

Folge @cookinglove.de bei Instagram

Anzeige

Das Auge isst mit.
Schönes Geschirr gibt es bei der Hedwig Bollhagen Keramik Manufaktur.

Zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*