Piccata Milanese- Spaghetti mit Schnitzel

Meine Kinder essen so gerne Spaghetti mit Tomatensauce, das wird glaube ich fast jeder kennen, dass Kinder am Liebsten jeden Tag Nudeln essen wollen.

Mein Mann mag es herzhaft und da kam mir jetzt zu Zeiten Corona die Idee Spaghetti mit Schnitzel zu verbinden.

Es erinnert mich auch an unseren letzten Urlaub am Gardasee, das war soooo schön und ich sehne mich so sehr nach einem weiteren Urlaub mit meiner Familie. Zeit wird es….Hoffentlich ist es bald wieder möglich.

Wir versuchen in der Zeit einfach unser Leben mit Leckereien zu versüßen. Kocht es nach, ich würde mich freuen zu hören wie ihr es findet.

Piccata Milanese- Spaghetti mit Schnitzel

5 from 6 votes
Rezept von Glorija Gang: HauptgangKüche: italienischSchwierigkeit: einfach
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

30

Minuten

Zutaten Für die tomatensauce

  • 3 EL Olivenöl

  • 1 Stück Gemüsezwiebel (groß), fein gehackt

  • 3 Stück Knoblauchzehen, klein gehackt oder gepresst

  • 700 ml passierte Tomaten

  • 1 Dose gehackte Tomaten (400ml)

  • 100 ml Wasser

  • 1 TL Paprikapulver edelsüß

  • 3 EL Tomatenmark

  • 1 EL Vegeta

  • 1/2 TL Salz

  • 1/4 TL Pfeffer

  • 1 TL Zucker

  • 1 EL Oregano, getrocknet

  • 1 TL Thymian, getrocknet

  • ZUTATEN FÜR DIE SCHNITZEL
  • 4 Stück Schweineschnitzel

  • Semmelbrösel

  • Mehl

  • 2 Eier, geschlagen und gesalzen

  • 1/2 TL Salz

  • 2 Prisen Pfeffer

  • Öl

  • Butterschmalz

  • SONSTIGES
  • 300-500 g Spaghetti

  • 100 g Parmesan, frisch gerieben

Anweisungen

  • In einem Topf reichlich Wasser mit Salz zum Kochen bringen.
  • Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
    Sobald das Öl heiß ist die Zwiebeln hinzufügen, glasig anbraten, dann mit einem TL Zucker bestreuen und karamellisieren.
    Jetzt die Zwiebeln mit Vegeta bestreuen und kurz anbraten.
  • Tomatenmark hinzufügen und ca. 2 Minuten mit anrösten, das Ganze mit den gehackten Tomaten ablöschen, kurz aufkochen lassen, nun mit den passierten Tomaten ablöschen, Wasser hinzufügen.
  • In dieser Zeit die Schnitzel vorbereiten und die Spaghetti ins kochende Wasser geben.
  • Panierstraße vorbereiten. Einen Teller mit Mehl, einen mit dem geschlagenen Ei und einen weiteren mit Semmelbrösel vorbereiten.
  • Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian hinzufügen und ca. 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
  • Das Fleisch waschen und trocken tupfen, dann auf einem Schneidebrett flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das Schnitzel erst im Mehl wälzen, dann ins Ei und zuletzt in den Semmelbröseln.
  • In einer großen Pfanne Butterschmalz erhitzen, reichlich Öl dazugeben. Schnitzel darin von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Auf einem Teller mit Haushaltsrolle legen.
  • Sauce abschmecken, Spaghetti abschrecken und ca. 1 EL Öl in die Spaghetti rühren.
  • Auf einem Teller Spaghetti mit Sauce und obendrauf das Schnitzel servieren. Nach Wunsch mit Parmesan bestreuen.
    Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

    Eure Glorija

Gefällt Dir das Rezept?

Folge @cookinglove.de bei Instagram

Anzeige

Das Auge isst mit.
Schönes Geschirr gibt es bei der Hedwig Bollhagen Keramik Manufaktur.

Zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*